Home

Zurück

Mit Hilfe von Algorithmen ein Job- Rekrutierungssystem für talentierte Studenten verbessern

Ziel

Anhand den Forschungsergebnissen der Idiap den Wettbewerbsvorteil der Unono.net Plattform verbessern



Partner

Unono SAInstitut IdiapFondation The Ark



Unono.net ist ein universitäres Netzwerk, welches Studenten ermöglicht sich zu präsentieren und mit Firmen, die nach jungen Talenten suchen, in Kontakt zu treten. Das Start-Up wurde in Martinach gegründet, besitzt jedoch ein Büro in Madrid und fokussiert sich in erster Linie auf den spanischen Markt. Die Firma wird innerhalb des Inkubators The Ark begleitet. Ihre Plattform bringt bereits Hundertausende Studenten von über 35 verschiedenen Universitäten aus aller Welt zusammen. Mit dem Ziel, das Rekrutierungssystem der Firma Unono.net zu verbessern, wurde in Martinach von der Stiftung The Ark und dem Mitwirken des Forschungsinstituts Idiap ein solches Projekt auf die Beine gestellt.

Das Ziel dieses Projektes ist die Benützung der Kompetenzen der Forscher von Idiap und Empfehlungen basierend auf dem Inhalt und den Evaluationen in Verbindung mit den Sozialkompetenzen der Bewerber im Rahmen des Arbeitsmarktes an die Plattform anzupassen. 

 

Treffsicherheit der Suche steigern 

Die Idiap hat einen Algorithmus entwickelt, der die Eigenschaften des Bewerbers definiert, auf der Grundlage der ihm gemachten Empfehlungen. Diese präzise und objektive Technologie verhindert eine mögliche Verzerrung der Wahrnehmung. Das Kreieren solch neuer Algorithmen ermöglicht es, die Treffsicherheit der Suche durch die Benutzer zu steigern wie auch das Kostenmanagement des Tools gering zu halten. 

Der andere Teil des Projektes beinhaltet die bessere Nutzung der Bewerbervideos, die durch Studenten auf die Plattform hochgeladen wurden. Die Idiap hat an einem Anzeigensystem gearbeitet. Anhand der Mimik und der Methode PNL evaluiert es die Sozialkompetenz der Bewerber (Autonomie, Enthusiasmus, Selbstständigkeit, …) Die Anzeigen ermöglichen, dass Profile der Studenten mit den Jobangeboten auf der Plattform besser übereinstimmen. 

 

Kommende Projekte der KTI

Das Projekt zur Verbesserung der Plattform Unono.net, könnte nächstes Mal auf die Liste der Projekte der KTI (Kommission für Technologie und Innovation) kommen. Es erlaubt mit dieser Technologie in Zukunft noch mehr zu arbeiten und zu erforschen.

 

Fondation The Ark - Route du Rawyl 47 - 1950 Sion - Suisse | Intranet The Ark